Login

Adrian Mears

[ Adrian Mears ] Der australische Posaunist, Jahrgang 1969, landete nach einer Zwischenstation in München bei Lörrach an der Schweizer Grenze, wo er heute mit seiner Familie lebt.

Bereits in Australien wurde er zum besten australischen Posaunisten gewählt und ausgezeichnet für seine Kompositionen. Mit seinem dortigen Jazz Quintet "Free Spirits" gewann er zweimal die Auszeichnung "Beste australische Band". Nach seinem Studienaufenthalt in New York, wo er bei Conrad Herwig, Steve Turre, Robin Eubanks und Slide Hampton Unterricht nahm, zügelte er endgültig nach Europa. Dort fand er schnell Anschluss und entwickelte sich zu einer starken Stimme der deutschen und europäischen Jazzszene.

Er spielte mit der McCoy Tyner Big Band, dem Vienna Art Orchestra, Eddie Palmieri, der Peter Herboltzheimer Big Band, Joey Calderazzo, Charlie Mariano, Bobbie Shew und vielen anderen Stars. Er leitet eigene Bands von Duo bis Tentett, unter anderem das "Australian Composers Ensemble".

Adrian ist Mitglied im internationalen Jazzsextett Ugetsu. Mit diesem Sextett unternahm er Tourneen in Europa, Australien, China... Diverse CD Einspielungen "All For One" und andere eigene CDs sind zu finden bei ENJA records. Er hat auch schon mit den Scales Brothers für das Blue Note Label eine CD aufgenommen.

Adrian hat an diversen Jazzfestivals teilgenommen, u.a. in Nürnberg (Jazz Ost West), Berlin, St. Ingbert, Moskau, Polen, Schweiz, Jakarta, Sydney (Australien), Shanghai (China).

Er bekam diverse Kompositionsaufträge u.a. für Bach Brass & Blues (Klassisches Blech Ensemble), das Kammerorchester und für einige Serien im australischen Fernsehen.

Seit 8 Jahren ist er Leiter der Posaunenklasse der Hochschule in Mannheim und seit 3 Jahren tätig als Lehrer für Posaune und Gehörbildung in der Jazzschule Basel.

Übrigens beherrscht Adrian das Didgeridoo meisterlich.

Offizielle Website: www.adrianmears.com

ETH Zürich

Die ETH Big Band ist ein Verein der ETH Alumni Vereinigung.

URI: http://ethbigband.ch/guests/?id=5